SHORT NAME|KÜRZEL|RÖVID NÉV||::SH-F-nat – exclusive|SH-F-nat – exklusiv|SH-F-nat – exclusive|| Array ( [1] => KÜRZEL ) lang:1PRODUCT|PRODUKT|TERMÉK||::sawn timber - fresh, window selection|Schnittholz - frisch, Fensterkantelqualität|Szélezetlen fűrészáru – friss, natúr, exkluzív minőségben|| Array ( [1] => PRODUKT ) lang:1SPECIES|HOLZART|FAFAJ||::robinia pseudoacacia L.|robinia pseudoacacia L.|robinia pseudoacacia L.|| Array ( [1] => HOLZART ) lang:1WOOD QUALITY|HOLZQUALITÄT|A FAANYAG MINŐSÉGE||::window construction timber (visual appearance and strength very good)|Schnittholz in Fensterkantelqualität für höchste konstruktive Belastungen (sehr gute Optik und Festigkeit)|Szélezetlen fűrészáru exkluzív minőségben a legnagyobb szerkezeti terheléshez (nagyon jó megjelenés és szilárdság)|| Array ( [1] => HOLZQUALITÄT ) lang:1COLOR|FARBE|SZÍNE||::yellowish to brownish, to copper brown darkened|gelblich bis bräunlich, zu kupferbraun nachdunkelnd|sárgás-barnás, rézbarna felé sötétedő|| Array ( [1] => FARBE ) lang:1DENSITY|ROHDICHTEBEREICH |SŰRŰSÉGTARTOMÁNY NYERSEN||::middle density 0,70--0,79 --0,85 g/cm3|mittlere Rohdichte 0,70--0,79 --0,85 g/cm3|közepes nyers sűrűség 0,70--0,79 --0,85 g/cm3|| Array ( [1] => ROHDICHTEBEREICH ) lang:1DURABILITY / RESISTANCE ACCORDING TO DIN EN 350-2|RESISTENZ ENTSPRECHEND DIN EN 350-2|TARTÓSSÁG (DIN EN 350-2)||::class 1-2|Klasse 1-2|1-2. osztály|| Array ( [1] => RESISTENZ ENTSPRECHEND DIN EN 350-2 ) lang:1DIMENSION STABILITY|DIMENSIONSSTABILITÄT|MÉRETSTABILITÁS||::good|gut|jó|| Array ( [1] => DIMENSIONSSTABILITÄT ) lang:1SPEED OF MOISTURE CONDITIONING|FEUCHTEANGLEICHGESCHWINDIGKEIT|NEDVESSÉGKIEGYENLÍTŐDÉS SEBESSÉGE||::very less|sehr gering|agyon alacsony|| Array ( [1] => FEUCHTEANGLEICHGESCHWINDIGKEIT ) lang:1OTHER|SONSTIGE|EGYÉB||::water soluble components|wasserlösliche Inhaltsstoffe|vízben oldódó alkotóelemek|| Array ( [1] => SONSTIGE ) lang:1Array ( [1] => ) lang:1PITH|MARKRÖHRE|BÉLHÚR||::up to 25% on one side allowed|bis zu 25% an einer Seite zulässig|25%-ig megengedett az egyik oldalon|| Array ( [1] => MARKRÖHRE ) lang:1ROTTEN HEART|KERNFÄULE|KORHADÁS||::not allowed|nicht zulässig|nem megengedett|| Array ( [1] => KERNFÄULE ) lang:1WANE|BAUMKANTE|ÉLHIÁNY||::existing|vorhanden|megengedett|| Array ( [1] => BAUMKANTE ) lang:1BARK POCKETS|RINDENEINSCHLUß|KÉREGBEZÁRÓDÁS||::not allowed|nicht zulässig|nem megengedett|| Array ( [1] => RINDENEINSCHLUß ) lang:1SAPWOOD|SPLINT|SZÍJÁCS||::existing|vorhanden|megengedett|| Array ( [1] => SPLINT ) lang:1ROTTEN SAPWOOD|SPLINTFÄULE|SZÍJÁCSKORHADÁS||::allowed|zulässig|megengedett|| Array ( [1] => SPLINTFÄULE ) lang:1DISCOLORATION|VERFÄRBUNGEN|ELSZÍNEZŐDÉSEK||::allowed up to 15 % of length at stem ends, must be healthy and solid|bis zu 15% der Länge an den Stammenden zulässig, muss gesund und nagelfest sein|a hossz 15%-áig megengedett, ha egészséges|| Array ( [1] => VERFÄRBUNGEN ) lang:1WOOD MOISTURE|HOLZFEUCHTE|FANEDVESSÉG||::fresh (u= 30 % - 40 %)|frisch (u = 30 % - 40 %)|friss (u = 30 % - 40 %)|| Array ( [1] => HOLZFEUCHTE ) lang:1ROT, DEAD KNOTS, LOOSE KNOTS|FAULSTELLEN, TOTÄSTE, AUSFALLÄSTE|KORHADT CSOMÓK||::not allowed|nicht zulässig|nem megengedett|| Array ( [1] => FAULSTELLEN, TOTÄSTE, AUSFALLÄSTE ) lang:1BURL|KNOTEN UND GESCHWÜRE |EGÉSZSÉGES CSOMÓK||::to a minor degree allowed, if small area|in geringem Umfang zulässig, kleine Fläche|kismértékben, kis területen megengedett|| Array ( [1] => KNOTEN UND GESCHWÜRE ) lang:1PATCHES|AUSDÜBELUNGEN|DUGÓZÁS (JAVÍTÁS)||::not existing|nicht vorhanden|nem megengedett|| Array ( [1] => AUSDÜBELUNGEN ) lang:1CRACKS|RISSE|REPEDÉSEK||::heart cracks allowed - the ends of the two separated pieces must not diverge more than 50 mm (within 2 m plank); one diagonal crack up to 200 mm allowed (within 2 m plank), with more than 2 m plank length are two of such cracks allowed or one crack up to 40 mm length; fissures are allowed as long as they disappear with planing|Kernrisse sind zulässig, der Abstand zwischen den gerissenen Enden darf nicht mehr als 50 mm betragen (auf 2 m Länge); ein diagonaler Riss bis zu 200 mm ist zulässig (auf 2 m Länge), bei mehr als 2 m Brettlänge sind zwei solcher Risse zulässig, oder einer mit 40 mm Länge, Trockenrisse sind zulässig solange sie durch das Hobeln verschwinden|végrepedések megengedettek, hossza nem nem lehet több mint 50 mm (2 m hosszon); egy 200 mm-ig terjedő ferde repedés megengedett (2 m hosszon), 2 m-t meghaladó deszkahossz esetén két ilyen repedés, vagy egy 400 mm hosszú repedés megengedett, felületi repedések megengedettek, ha a gyalulás nyomán eltűnnek|| Array ( [1] => RISSE ) lang:1KNOTS|ÄSTE|CSOMÓK||::one sound knot up to 40 mm diameter or two smaller sound knots up to 20 mm diameter are allowed within 2 m plank length|ein gesunder Ast bis zu 40 mm Durchmesser, oder zwei gesunde Äste bis zu 20 mm Durchmesser sind auf einer Brettlänge von 2 m zulässig|egy 40 mm-ig terjedő átmérőjű egészséges csomó, vagy két 20 mm-ig terjedő átmérőjű egészséges csomó megengedett egy 2 m-es deszkahosszon|| Array ( [1] => ÄSTE ) lang:1INSECT ATTACK|WURM UND KÄFERFRAß|ROVARKÁROSODÁS||::only in sapwood allowed|nur im Splintholz zulässig|csak a szíjácsban megengedett|| Array ( [1] => WURM UND KÄFERFRAß ) lang:1BARK|RINDE UND BAST|KÉREG ÉS HÁNCS||::existing|vorhanden|megengedett|| Array ( [1] => RINDE UND BAST ) lang:1GRAIN SLOPE|FASERABWEICHUNG|FERDESZÁLÚSÁG||::grain must not leave the board within 2 m length, ≤ 10 % (100 mm/m)|Faser darf das Brett auf einer Länge von 2 m nicht verlassen, ≤ 10 % (100 mm/m)|2 m-en 10%-os mértékben megengedett|| Array ( [1] => FASERABWEICHUNG ) lang:1TWIST / SPIRAL GRAIN|DREH UND WECHSELDREHWUCHS|GÖRBE SZÁLÚSÁG||::to a minor degree allowed|in geringem Umfang zulässig|kismértékben megengedett||Array ( [1] => DREH UND WECHSELDREHWUCHS ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1DEVIATION OF STRAIGHT LINE (BOW)|ABWEICHUNGEN VON DER GERADEN|ELTÉRÉS AZ EGYENESTŐL||::max. 15 mm per running meter in total, max 1/4 of stem width|insgesamt max. 15 mm pro Laufmeter, max 1/4 der Stammbreite|összesen max. 15 mm folyóméterenként, max. a törzsátmérő 1/4-e|| Array ( [1] => ABWEICHUNGEN VON DER GERADEN ) lang:1DIMENSION TOLERANCE|MAßTOLERANZEN |MÉRETELTÉRÉSEK||::max + 4 mm, -2 mm in thickness, width measured between half bark, rounded down to next 100 mm in length, measuring according to Tegernseer Gebräuche|max. + 4 mm, - 2 mm in der Stärke, Breite ist jeweils zwischen der halben Rinde gemessen, Länge wird auf volle 100 mm abgerundet, Vermessung erfolgt entsprechend der Tegernseer Gebräuche|a vastagságban max +4/-2 mm, a hosszat kerek 100 mm-ekre kerekítik|| Array ( [1] => MAßTOLERANZEN ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1||||::|||| Array ( [1] => ) lang:1Array ( [1] => ) lang:1 eurobinia | Products | Schnittholz - frisch, Fensterkantelqualität

Schnittholz - frisch, Fensterkantelqualität

 
1 KÜRZEL SH-F-nat – exklusiv
2 PRODUKT Schnittholz - frisch, Fensterkantelqualität
3 HOLZART robinia pseudoacacia L.
4 HOLZQUALITÄT Schnittholz in Fensterkantelqualität für höchste konstruktive Belastungen (sehr gute Optik und Festigkeit)
5 FARBE gelblich bis bräunlich, zu kupferbraun nachdunkelnd
6 ROHDICHTEBEREICH mittlere Rohdichte 0,70--0,79 --0,85 g/cm3
7 RESISTENZ ENTSPRECHEND DIN EN 350-2 Klasse 1-2
8 DIMENSIONSSTABILITÄT gut
9 FEUCHTEANGLEICHGESCHWINDIGKEIT sehr gering
10 SONSTIGE wasserlösliche Inhaltsstoffe
11 MARKRÖHRE bis zu 25% an einer Seite zulässig
12 KERNFÄULE nicht zulässig
13 BAUMKANTE vorhanden
14 RINDENEINSCHLUß nicht zulässig
15 SPLINT vorhanden
16 SPLINTFÄULE zulässig
17 VERFÄRBUNGEN bis zu 15% der Länge an den Stammenden zulässig, muss gesund und nagelfest sein
18 HOLZFEUCHTE frisch (u = 30 % - 40 %)
19 FAULSTELLEN, TOTÄSTE, AUSFALLÄSTE nicht zulässig
20 KNOTEN UND GESCHWÜRE in geringem Umfang zulässig, kleine Fläche
21 AUSDÃœBELUNGEN nicht vorhanden
22 RISSE Kernrisse sind zulässig, der Abstand zwischen den gerissenen Enden darf nicht mehr als 50 mm betragen (auf 2 m Länge); ein diagonaler Riss bis zu 200 mm ist zulässig (auf 2 m Länge), bei mehr als 2 m Brettlänge sind zwei solcher Risse zulässig, oder einer mit 40 mm Länge, Trockenrisse sind zulässig solange sie durch das Hobeln verschwinden
23 ÄSTE ein gesunder Ast bis zu 40 mm Durchmesser, oder zwei gesunde Äste bis zu 20 mm Durchmesser sind auf einer Brettlänge von 2 m zulässig
24 WURM UND KÄFERFRAß nur im Splintholz zulässig
25 RINDE UND BAST vorhanden
26 FASERABWEICHUNG Faser darf das Brett auf einer Länge von 2 m nicht verlassen, ≤ 10 % (100 mm/m)
27 DREH UND WECHSELDREHWUCHS in geringem Umfang zulässig
28 ABWEICHUNGEN VON DER GERADEN insgesamt max. 15 mm pro Laufmeter, max 1/4 der Stammbreite
29 MAßTOLERANZEN max. + 4 mm, - 2 mm in der Stärke, Breite ist jeweils zwischen der halben Rinde gemessen, Länge wird auf volle 100 mm abgerundet, Vermessung erfolgt entsprechend der Tegernseer Gebräuche